Mittwoch, Februar 8, 2023
Sieg Reha Hennef
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Studio Bonn: Wo sind denn alle?

31. Januar

Bonn. Di, 31. Jan. 2023

Studio Bonn ist das Diskurs-Format der Bundeskunsthalle.
Als öffentlicher Think Tank richtet es sich an Expert*innen wie an ein allgemein interessiertes Publikum. Internationale Künstler*innen, Wissenschaftler*innen, Programmierer*innen oder Aktivist*innen diskutieren live in der Bundeskunsthalle, im Kanzlerbungalow oder an gelegentlich wechselnden Orten Fragen, welche die Gesellschaften von morgen bestimmen werden. In deutsch- und englischsprachigen Videos und Podcasts bleiben die Veranstaltungen zugänglich und laden zum kollektiven Weiterdiskutieren ein.

2023 beginnt die Serie Wo sind denn alle?: über Quiet Quitting, leere Theater, und die Frage, was von der Gesellschaft bleibt, wenn niemand mehr zur Arbeit oder ins Museum geht.

Die erste Veranstaltung dazu findet am 31. Januar (tbc) statt. Die zweite – am 20. Juni 2023 (tbc) – widmet sich dem Thema: Wenn die Besucherzahlen nicht steigen, was passiert mit den Kultureinrichtungen?

www.studiobonn.io

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland
Museumsmeile Bonn
Helmut-Kohl-Allee 4
53113 Bonn
Tel.: 0228 / 91 71–200
https://www.bundeskunsthalle.de

Foto: Adobe Stock 14413399

Details

Datum:
31. Januar
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Bundeskunsthalle
Helmut-Kohl-Allee 4
Bonn, 53113

Alle Angaben ohne Gewähr.

error: Der Inhalt dieser Seiten ist kopiergeschützt. Bitte beachten Sie unser Copyright. Vielen Dank.