Sonntag, Dezember 4, 2022
Sieg Reha Hennef

Sternstunden mit Konrad Beikircher

Aula des CJD Cleethorpeser Platz 12, Königswinter, NRW

Königswinter. Do, 15. Dez. Konrad Beikircher stimmt mit seinem Programm „Sternstunden“ amüsant und kurzweilig auf die besinnliche Weihnachtszeitszeit ein. Konrad Beikircher hat Geschichten und das ein oder andere Lied zusammengesucht und das sind köstliche, abartige, zum Schreien komische und zum Kuscheln traute Geschichten. Karten: 25 EUR / erm. 17 EUR bei Bonnticket.de, Königswinterer Buchhandlungen und an der Abendkasse. Aula des CJD, Cleethorpeser Platz 12

Comedy mit Markus Maria Profitlich

Franz-Unterstell-Saal Obere Straße 8a, Königswinter, NRW

Thomasberg. Sa, 17. Dez. „Das beste aus 35 Jahren“ und Episoden oder Schildbürgerstreiche aus Königswinter Berg und Tal. Franz-Unterstell-Saal, Obere Straße 8a. VVK 27 EUR / AK 30 EUR. Karten: 0 22 44 / 927 80 90

Springmaus Weihnachtsshow

Stadthalle Linz a. Rhein Strohgasse 13, Linz am Rhein

Linz am Rhein. Sa, 17. Dez. Spaß und Improvisation bis dem Weihnachtsmann die Ohren schlackern, angerichtet auf den heiligen Brettern, die die Welt bedeuten. Bestimmt schaut das Christkind auch noch vorbei. Stadthalle Linz, Strohgasse 13. Tickets (ca. 30 EUR): www.neissen-events.de, Tel.: 0 22 22 / 95 25 50

Florian Schroeder und Peer Steinbrück – Rückblick auf ein Jahr im Ausnahmezustand

Pantheon Siegburger Str. 42, Bonn

Beuel. So, 18. Dez. WDR Satire Show Spezial. Der Satiriker Florian Schroeder und der Politiker und Beinahe-Kanzler Peer Steinbrück – zwei unterschiedlich alte, weiße Männer begeben sich zwei Stunden lang auf eine politische Weltreise und stellen sich während ihrer „tour d’ horizon“ auch die ganz großen Fragen der Zeit. 18.00 EUR / erm. 14.00 EUR (www.pantheon.de). Pantheon Theater, Siegburger Str. 42, Tel.: 0228 / 21 25 21

Der Nussknacker

Rhein Sieg Forum Bachstraße 1, Siegburg

Siegburg. Fr, 23. Dez. Ballett in zwei Akten. Von Peter Tschaikowsky komponiert, nach einer literarischen Vorlage des romantischen Märchens von E.T.A. Hoffmann. Mit dem Russischen Klassischen Staatsballett gelangt der Zuschauer in eine wunderbare Welt, in der lebendig gewordene Puppen tanzen, die bewaffneten Mäusescharen unter dem Druck der Spielzeug-Armee zurückweichen, und am Ende das Gute und die Liebe triumphieren. Rhein Sieg Forum, Bachstraße 1. koelnticket.de

Cupido – Die Weihnachtsshow

Pfarrkirche St. Michael Köln Brüsseler Platz 1, Köln

Köln. So, 25. Dez., 14.30 und 17.30 Uhr. Ein himmlisches Weihnachtserlebnis für die ganze Familie an einem besinnlichen Ort. www.koelnticket.de, Tel.: 02 21 / 28 01

HinterhofKultur

Tonraum Melitta Bubalo Adrianstr. 80, Bonn

Oberkassel. So, 25. Dez. Gesang & Flügel. Maskenspiel & Mystisches. Tonraum Melitta Bubalo, Adrianstr. 80. Eintritt wegen begrenzter Platzanzahl nur mit Voranmeldung: 02 28 / 1 84 68 58. Infos: www.melittabubalo.de

HinterhofKultur

Tonraum Melitta Bubalo Adrianstr. 80, Bonn

Oberkassel. Mo, 26. Dez. Gesang & Flügel. Maskenspiel & Mystisches. Tonraum Melitta Bubalo, Adrianstr. 80. Eintritt wegen begrenzter Platzanzahl nur mit Voranmeldung: 02 28 / 1 84 68 58. Infos: www.melittabubalo.de

HinterhofKultur

Tonraum Melitta Bubalo Adrianstr. 80, Bonn

Oberkassel. Di, 27. Dez. Gesang & Flügel. Maskenspiel & Mystisches. Tonraum Melitta Bubalo, Adrianstr. 80. Eintritt wegen begrenzter Platzanzahl nur mit Voranmeldung: 02 28 / 1 84 68 58. Infos: www.melittabubalo.de

Uferlichter

Bad Neuenahr. Do, 29. Dez. Traumhafte Lichterstimmung und Dekoration im Kurpark. Von 14.00 bis 16.00 Uhr: Kinderschminken (an der Rollschuhbahn). Um 16.00 Uhr: Peter und der Wolf (Kleine Bühne). Marionettentheater nach dem gleichnamigen Märchen von Sergej Prokovjew, präsentiert von der Villa Musica.

Cupido – Die Weihnachtsshow

Köln. Do, 29. Dez. Ein himmlisches Weihnachtserlebnis für die ganze Familie an einem besinnlichen Ort. www.koelnticket.de, Tel.: 02 21 / 28 01

Uferlichter

Bad Neuenahr. Fr, 30. Dez. Traumhafte Lichterstimmung und Dekoration im Kurpark. Um 19.30 Uhr: Rondo Vocal (Kleine Bühne). „Alles mit dem Mund“ ist der Titel ihres Bühnenprogramms. Und treffender kann man es kaum beschreiben, wenn Stimmen zu Instrumenten werden. Gute Laune vom ersten Lied bis zur letzten Zugabe.

Alle Angaben ohne Gewähr.