Mittwoch, Februar 21, 2024
Sieg Reha Hennef

Krimi-Lesung

Rhöndorf. Di, 27. Feb. Eine Lesung mit Autorin Anja Eichbaum ist nicht einfach nur eine Lesung, es ist ein Erlebnis. Lassen Sie sich mit ihrem neuesten Inselkrimi auf die Insel Norderney entführen. Eintritt frei. Pfarrsaal St. Marien, Frankenweg 127

Hintergründe zum Cum-Ex-Skandal in Romanform

Willy-Brandt-Forum Unkel Willy-Brandt-Platz 5, Unkel

Unkel. Do, 29. Feb. „Abgezockt“ – Lesung von Hartmut Palmer. Anmeldung erforderlich, Eintritt frei. Willy-Brandt-Forum Unkel, Willy-Brandt-Platz 5, Tel.: 0 22 24 / 79 99 30 3. Anmeldung erforderlich: forum-unkel@willy-brandt.de

Franz Kafkas labyrinthische Welten – zwischen Faszination und Irritation

Haus Schlesien Dollendorferstr. 412, Königswinter-Heisterbacherrott, NRW, Deutschland

Heisterbacherrott. Mi, 6. März. Der mit vielen historischen Fotos bebilderte Vortrag, zum 100. Geburtstag von Franz Kafka, möchte – von seiner Biografie ausgehend – einen Weg durch einige seiner labyrinthischen Texte bahnen und Perspektiven für ihre Deutungen eröffnen. Mit PD Dr. Jürgen Nelles. Eintritt frei, um Voranmeldung unter kultur@hausschlesien.de oder 0 22 44 / 886 231 wird gebeten. Haus Schlesien, Dollendorfer Straße 412

Ladies Crime Night

Epiphaniaskirche Erlenweg 39, Köln

Köln. Fr, 8. März. Große Benefizlesung am Weltfrauentag. Rasant, spannend, genial – von humorvoll bis dramatisch gehen acht „Mörderische Schwestern“ über Leichen – in ihren Krimis und auf der Bühne! Die Ladies Crime Night verspricht einen rasanten Leseabend. Musikalisch umrahmt von mörderischen Songs. Tatort: Epiphaniaskirche, Erlenweg 39, 50827 Köln, Einlass: 19 Uhr, Eintritt: 10 EUR, die komplett an LOBBY FÜR MÄDCHEN e.V. gehen, zzgl. 1,50 EUR VVK-Gebühr. Infos/Tickets: www.qultor.de/veranstaltungen/ladies-crime-night-in-koeln

Lesung im Atelier

Kunstforum Palastweiher Winzerstr. 7, Königswinter

Königswinter. Do, 14. März. Autorin Michaela Küpper ist zu Gast bei der Malerin Ingrid Klein im Kulturforum Palastweiher. In einem moderiertem Gespräch werden sie der Frage nachgehen, was Schreiben und die Malerei verbindet, wie Kreativität geweckt werden kann und woraus sie sich speist. Eintritt frei. Spenden willkommen. Kunstforum Palastweiher, Winzerstr. 7

Alle Angaben ohne Gewähr.

error: Der Inhalt dieser Seiten ist kopiergeschützt. Bitte beachten Sie unser Copyright. Vielen Dank.