Montag, März 4, 2024
Sieg Reha Hennef

vhs.wissen live: Geschichte und Zukunft der Mode

Online

Online. Di, 5. März. Die Mode ist ein starker Motor für ökologische und wirtschaftliche Ungleichheiten in der Welt. Das macht die Diskussion über die Vergangenheit und Zukunft der Mode zu einer dringenden Aufgabe. Kostenfrei. Infos/Anmeldung: www.vhs-wissen-live.de

Wenn der Rücken schmerzt

Parkresidenz Am Spitzenbach 2, Bad Honnef

Bad Honnef. Mi, 6. März. Medizinischer Vortrag von Orthopäde Dr. med. Georg Stirner. Eintritt kostenfrei. Anmeldung unter 0 22 24 / 183-0. Parkresidenz, Am Spitzenbach 2

Lustiges Kasperletheater „Der gestohlene Bonbonsack”

Saal Kaiser Selhofer Str. 42, Bad Honnef

Bad Honnef. Mi, 6. März. Für Kinder ab zwei Jahre. Die bekannte Homberger Kasperbühne gastiert im Saal Kaiser, Selhofer Str. 42 mit ihren holzgeschnitzten, original Hohnsteiner Handpuppen. Eintrittskarten zu dem Puppentheater gibt es zum Preis von 10 EUR pro Person eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung an der Tageskasse. Infos und Kartenreservierungen unter: www.pommispuppen.com

Vortrag: Chirurgie im Zeichen der Spinne

Museum Koenig Bonn Adenauerallee 160, Bonn

Bonn. Mi, 6. März. Zur Therapie von umfangreicheren Knochenbrüchen, Osteoporose und Tumoren wird Gewebe-Ersatzmaterial benötigt. Anna Bartz, Doktorandin an der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie der Uniklinik RWTH Aachen, verfolgt einen innovativen Ansatz: Sie arbeitet daran, Knochenvorläuferzellen auf Spinnenseide zu stabilisieren, um diese dann an den gewünschten Ort für die Heilung implantieren zu können. Museum Alexander Koenig, Adenauerallee 160, Tel.: 0228 / 9122-227

Franz Kafkas labyrinthische Welten – zwischen Faszination und Irritation

Haus Schlesien Dollendorferstr. 412, Königswinter-Heisterbacherrott, NRW, Deutschland

Heisterbacherrott. Mi, 6. März. Der mit vielen historischen Fotos bebilderte Vortrag, zum 100. Geburtstag von Franz Kafka, möchte – von seiner Biografie ausgehend – einen Weg durch einige seiner labyrinthischen Texte bahnen und Perspektiven für ihre Deutungen eröffnen. Mit PD Dr. Jürgen Nelles. Eintritt frei, um Voranmeldung unter kultur@hausschlesien.de oder 0 22 44 / 886 231 wird gebeten. Haus Schlesien, Dollendorfer Straße 412

Achtsamkeitsmeditation

Studio Schatzinsel Hauptstraße 26, Bad Honnef

Bad Honnef. Mi, 6. März. Bewusstseinsschulung mit Sitz- und Gehmeditationen und Yogaübungen. Das „Jetzt“ ist der einzige Moment, den wir haben. Veranstalter: Keutgens-Kusenbach. Studio Schatzinsel, Hauptstr. 26

Workshop-Reihe „Mehr Natur im Garten wagen” III

Historisches Rathaus Linz Marktplatz 14, Linz am Rhein

Linz am Rhein. Do, 7. März. Konzepte gegen den Stress. 3. von 4 kostenfreien Vorträgen im Historisches Rathaus Linz, Marktplatz 14. Anmeldung bitte bis zum 18.02. per E-Mail an info@linz.de oder telefonisch 0 26 44 / 25 26.

Jungbrunnen-Programm

Rheinbreitbach. Fr, 8. März. Schnupperkurs mit Anregungen für zeitlos attraktives Aussehen von innen heraus und äußerlich mit kleiner Farb- und Typberatung. Ganzheitliches Gesundheitszentrum, Rheinblickstr. 80a, E-Mail: info@gesundheitszentrum-badhonnef.de 

Vortrag Wechseljahre

Bonn. Fr, 8. März. Brigitte Röcher, Frauenärztin vom Gesundheitsamt Bonn, nennt Strategien und gibt Infos und Tipps zur Bewältigung dieser herausfordernden Zeit. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung zum Vortrag ist per E-Mail unter gleichstellungsstelle@bonn.de mit dem Betreff „Vortrag Wechseljahre um 13 Uhr“ möglich. Veranstaltungsort: Stadthaus, Sitzungsraum 2, Berliner Platz 2.

Stadtführung: Bonner Frauenpower

Bonn-Information Windeckstraße 1, Bonn

Bonn. Fr, 8. März. Über die Jahrhunderte hat es immer wieder berühmte Bonnerinnen gegeben, die in verschiedensten Lebensbereichen Wichtiges und Wegweisendes für die Gesellschaft geschaffen haben. Zu Ihnen zählen beispielsweise Johanna Kinkel, Berta Lungstras oder Clara Schumann und natürlich die Beueler Wäscherinnen! Buchbar unter bonnticket.de (Tour C 12) Erwachsene 11 EUR, erm. 6,50 EUR. Treffpunkt: Bonn-Information, Windeckstraße 1

Workshop für Eltern im Siebengebirge

Familien- und Erziehungsberatungsstelle Bad Honnef und Königswinter Schützenstraße 4, Königswinter

Königswinter. Fr, 8. März und Sa, 9. März, in der Zeit von 10–16 Uhr. In Beratungsgesprächen berichten Eltern häufig, dass sie in Konfliktsituationen mit ihren Kindern immer wieder in gleiche Reaktionsmuster geraten. Welche Gründe dabei eine Rolle spielen und wie es Eltern besser gelingen kann zukünftig nicht wieder in alte Muster zu verfallen, ist der rote Faden des FEB-Angebotes. Darüber hinaus sind Themen wie die Eltern-Kind-Bindung sowie Autonomie und Selbstwert, Inhalte des zweitägigen Workshops. Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Städte Bad Honnef und Königswinter (FEB), Schützenstr. 4. Anmeldung und Rückfragen unter Tel.: 0 22 23 / 29 86-53 66 oder 0 22 23 / 29 86-53 64 oder per E-Mail unter feb@koenigswinter.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist daher erforderlich.

Benefizkonzert im Center Forum Unkel

Center Forum Unkel Anton-Limbach-Straße 3, Unkel

Unkel. Fr, 8. März. Der Erlös wird dem Kindergarten St. Pantaleon sowie dem städtischen Kindergarten in Unkel zugutekommen. VVK: 10 EUR (Musikhaus Hommerich, Frankfurter Str. 23, Tel.: 0 22 24 / 56 97) AK: 15 EUR. Center Forum Unkel, Anton-Limbach-Straße 3

Alle Angaben ohne Gewähr.

error: Der Inhalt dieser Seiten ist kopiergeschützt. Bitte beachten Sie unser Copyright. Vielen Dank.