Dienstag, Juni 18, 2024
Sieg Reha Hennef
StartAllgemeinFamilien- und Erziehungsberatungsstelle Bad Honnef und Königswinter

Familien- und Erziehungsberatungsstelle Bad Honnef und Königswinter

Neben bewährten Angeboten stehen Eltern in der zweiten Jahreshälfte 2023 auch neue Veranstaltungen zu familiennahen Themen zur Verfügung.

Bereits am 9. und 10. Oktober findet der Workshop „Warum habe ich wieder so reagiert, wie ich es eigentlich nicht mehr wollte?“ statt. Ein Angebot, das Eltern einlädt zu erkennen wieso sie im Familienalltag mit Kindern häufig in einen Erziehungsteufelskreis geraten, obwohl sie sich jedes Mal fest vor nehmen, es in der nächsten Situation anders zu machen.

Am 24. Oktober beginnt der neue Elternkurs: Kinder im Blick. Die 7 Kurseinheiten richten sich an getrennt lebende Eltern und unterstützt Mütter und Väter, wie es ihnen in der oft schwierigen, belastenden Zeit einer Trennung bestmöglich gelingen kann, die Bedürfnisse ihrer Kinder im Blick zu behalten und eine gelingende Elternschaft auch in der Trennung möglich ist.

Der Elternabend „Familie und Erziehung in digitalen Zeiten“ bietet Eltern Handlungssicherheit im Spagat zwischen selbstbestimmtem aber auch verantwortungsvollem Umgang mit digitalen Medien ihrer Kinder im Kita- und Grundschulalter.

„Was hast Du denn da“, ist der Titel eines Angebotes mit viel Wissenswertem rund um die sexuelle Entwicklung von Kindern im Kita- und Grundschulalter. Ein Thema, das Eltern nach wie vor häufig verunsichert und daher als neuer Elternabend am 15. November 2023 im Programm der FEB steht.

Ebenfalls im November startet das Gruppenangebote „Training Sozialer Fertigkeiten“ für Kinde,r im Alterr von 8–10 Jahren.

Fragen beantwortet der Leiter der FEB, Jürgen Scheidle, telefonisch unter 0 22 23 / 29 86-53 60 oder per E-Mail an feb@koenigwinter.de.

Foto: Pixabay

error: Der Inhalt dieser Seiten ist kopiergeschützt. Bitte beachten Sie unser Copyright. Vielen Dank.