Montag, April 15, 2024
Sieg Reha Hennef
StartAllgemeinVorhang auf für die Open Philharmonics

Vorhang auf für die Open Philharmonics

Ab sofort sind beim Beethoven Orchester Bonn Anmeldungen zum Mitmach-Konzert
Open Philharmonics – Grenzenlos 3 möglich.

Alle begeisterten Freizeit-Musikerinnen und -Musiker ab 12 Jahren, die schon immer mit einem professionellen Orchester zusammen musizieren und ein Konzert geben wollten, haben jetzt die Gelegenheit dazu:

Gemeinsam mit den Profi-Musiker*innen aus dem Beethoven Orchester Bonn werden, unter der Leitung von Generalmusikdirektor Dirk Kaftan, in fünf Proben (15.6., 22.6., 2.7., 3.7. und 6.7.) Werke für das Konzert Open Philharmonics – Grenzenlos 3 am 6.7. um 19 Uhr im Telekom Forum einstudiert.

Gespielt werden u. a. die Sinfonie Nr. 1 von Florence Price, ein Medley von Duke Ellington, George Gershwins Rhapsody in blue und Folksongs aus Südafrika.

Folgende Instrumente können mitspielen:
Violinen, Violen, Violoncelli, Kontrabässe, Flöten (auch Piccolo), Oboen, Klarinetten (auch Bassklarinette), Fagotte, Saxofone (Alt + Tenor), Hörner, Trompeten, Posaunen, Tuben, Pauke, Schlagzeug (u. a. Drumset, Xylophon, Vibraphon, Glockenspiel, Becken a2, große Trommel, häng. Becken, kleine Trommel, Tam Tam, Triangel), Banjo

Neben den technischen Fähigkeiten am jeweiligen Instrument und der regelmäßigen Probenteilnahme braucht man nur Freude am Orchesterspiel und Mut zum Mitmachen.

Anmeldeschluss ist am 8. April 2024.

Anmeldungen unter: beethoven.jetzt/openphil24

Open Philharmonics
Konzert am Samstag, 6.7. um 19 Uhr im Telekom Forum (Landgrabenweg 151, 53227 Bonn-Beuel)
Karten: 10 EUR / ermäßigt 5 EUR (zzgl. VVK-Gebühren)

Weitere Informationen unter: www.beethoven-orchester.de

Foto: Freizeitmusiker*innen und das BOB beim Konzert „Open Philharmonics“ im Jahr 2022 im Telekom Dome © nodesign

error: Der Inhalt dieser Seiten ist kopiergeschützt. Bitte beachten Sie unser Copyright. Vielen Dank.