Montag, März 4, 2024
Sieg Reha Hennef
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

WHY ARE YOU STILL HERE? (Screening & Gespräch im Rahmen der VIDEONALE.19)

2. April 2023, 12:00 - 13:30

Bonn. So, 2. April 2023, 12.00 Uhr

Screening des Werkes „MOSAMO“ von V.19-Künstler:in Rrangwane
Anschließend gemeinsames Gespräch mit Rrangwane und donna Kukama über künstlerisches Schaffen im Kontext der (Nach-)wirkungen von Kolonialismus, den Einfluss der Geister von Vorfahren, indigenem Wissen und Heilung.

Ort: Videonale Circus, Kunstmuseum Bonn* | Ohne Anmeldung | Es gilt der Museumseintritt.

Museumseintritt: 7,00 € (ermäßigt 3,50 €); Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre freier Eintritt
Videonaleticket – Ticket (2 Eintritte während Laufzeit): 10 Euro (ermäßigt 5 Euro)

Ausführliche Informationen zu Festivalprogramm und Ausstellung:
videonalefestival.org

 

Ausstellung und Festivalprogramm: 31. März bis 14. Mai 2023

Eröffnung: 30. März 2023, 19 Uhr
Eröffnungstage: 31. März und 1. April 2023 im Kunstmuseum Bonn und Satelliten außerhalb des Museums

„Angekommen in einer Realität, die in all ihrer Fragilität hier und heute neu betrachtet werden will”, so beschreibt Tasja Langenbach, Künstlerische Leiterin der Videonale, die VIDEONALE.19: 27 Positionen hat die Jury aus 1989 Einsendungen aus 86 Ländern ausgewählt für die Ausstellung im Kunstmuseum Bonn – eine Bestandsaufnahme der Diversität künstlerischer Strategien aus dem Bereich Videokunst und Bewegtbild heute. In über 10h Videomaterial reichen die ästhetischen Annäherungen von Performances über Stop-Motion- und digitale Animationen, experimentellen Kurzfilmen und Dokumentationen bis hin zu Installationen im Raum.

Die folgenden Künstler:innen aus 20 Ländern werden ab dem 31. März 2023 im Kunstmuseum Bonn und im Rahmen des Festivalprogramms der VIDEONALE.19 präsentiert: Antonia Baehr, Jule Flierl & Isabell Spengler | Shobun Baile | Stephanie Barber | Concha Barquero & Alejandro Alvarado | Maija Blåfield | Eliane Esther Bots | Elkin Calderón Guevara & Diego Piñeros García | Felipe Castelblanco & Lydia Zimmermann | Kent Chan | Federico Cuatlacuatl Teles | Douwe Dijkstra | Will Fredo | Dor Guez | Carlos Irijalba | Ji Su Kang-Gatto | Timoteus Anggawan Kusno | Layton Lachman | Stéphanie Lagarde | Alaa Mansour | Pol Merchan | Julian Quentin | Rrangwane Sade Shoalane Rabasha | Alisi Telengut | Mona Vatamanu & Florin Tudor | Poyen Wang | Andrew Norman Wilson | Yan Wai Yin.

 

Foto: © Antonia Baehr, Jule Flierl & Isabell Spengler

Details

Datum:
2. April 2023
Zeit:
12:00 - 13:30
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Kunstmuseum Bonn
Helmut-Kohl-Allee 2
Bonn, 53113

Alle Angaben ohne Gewähr.

error: Der Inhalt dieser Seiten ist kopiergeschützt. Bitte beachten Sie unser Copyright. Vielen Dank.