Donnerstag, Mai 23, 2024
Sieg Reha Hennef

Schlemmerabend

Bad Honnef. Fr, 24. Mai. Kleines Food-Festival in der Innenstadt. Diverse kleine Imbissstände mit vielen Köstlichkeiten. Sitzmöglichkeiten und Getränkestände laden zum Verweilen ein.

Mystische Sagenwanderung im Siebengebirge

Villa Schaffhausen Schaaffhausener Str. 5, Bad Honnef

Bad Honnef. Fr, 24. Mai. Wir wandern durch das Annatal über die Breiberge und wieder zurück nach Bad Honnef. Dauer ca. 2,5 Std., ggfs. auch länger. Ein sagenhafter Gruseltropfen wird den Mitwanderern ausgeschenkt. Bitte ein eigenes Glas mitbringen. Es gibt historische, kulturelle und sagenhafte Geschichten, die mit Livemusik etwas untermalt werden. Anmeldung bis 21. Mai unter VVS, Tel.: 0 22 23 / 90 94 94. 5 EUR p.P.. Ab Villa Schaffhausen, Schaaffhausener Str. 5

Ziegler & Zens „Krieg und Liebe“

Villa Weingärtner Scheurener Str. 25, Unkel, RLP, Deutschland

Unkel. Sa, 24. Mai. Magdalene Ziegler haben einige von Ihnen als Märchenerzählerin Griseldis erlebt. In ihrem neuen Programm zeigt sie eine ganz andere Seite. Im kongenialen Dialog mit dem Pianisten Edgar Zens erwacht eine Zeit zum Leben, in der der Tanz auf dem Pulverfass zum Alltag gehörte und die Liebe jeden Tag gefeiert wurde, als wäre es der letzte. 28 EUR inkl. kleine Pausenmahlzeit. Villa Weingärtner, Scheurener Str. 25. Anmeldungen per Mail (info@villa-weingaertner.de) oder Tel.: 0 22 24 / 9 87 67 14

Französische Chansons singen

VHS Siebengebirge Boserother Straße 74, Oberpleis

Oberpleis. Fr, 24. Mai. In dem Workshop singen wir mit Klavierbegleitung und werden die französischen Lieder auch inhaltlich besser kennen lernen. Grundkenntnisse in der französischen Sprache sind von Vorteil aber nicht zwingend erforderlich. 14,20 EUR. Mosaik, Raum 1, Boserother Str. 74. www.vhs-siebengebirge.de, Tel.: 0 22 44 / 889-207, Kursnr.: A60810

Antik- & Trödelmarkt

Linz am Rhein. Sa, 25. und So, 26. Mai. Stände unter den Bahnviadukten, in der Straße „Am Gestade“, auf dem Burgplatz sowie auf dem Parkplatz hinter der Burg.

KVV-Wanderung: Traumtour Wäller Tour Bärenkopp

Bad Honnef/Wiedtal. Sa, 25. Mai. Schmale Pfade neben der Wied, großartige Ausblicke von den Höhen und wunderbare Pfade, die uns bergauf bergab führen, sorgen für höchsten Wandergenuss. Schlusseinkehr in der Nassen's Mühle in Waldbreitbach. Treffpunkt: 9:30 Uhr Bahnhof Bad Honnef zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Länge: 12,5 km; 346 HM (Festes Schuhwerk Voraussetzung, Stöcke sind hilfreich); Gehzeit: ca. 4 Std. 10 EUR. Anmeldungen erforderlich bei Barbara von Klass: 0170 / 7 27 77 10 oder bvklass@t-online.de

Wildnis im Siebengebirge – bald wieder Urwald?

Königswinter. Sa, 25. Mai. Die dreieinhalbstündige Wanderung führt durch das Wildnisentwicklungsgebiet des Siebengebirges und die Naturwaldzelle Nonnenstromberg. Wir erleben, wie die Natur den früher vielfältig genutzten Wald langsam zurückerobert und welche ökologischen Zusammenhänge dabei sichtbar werden. Anmeldung bis 22. Mai unter VVS, Tel.: 0 22 23 / 90 94 94. Kostenfrei. Parkplatz Stenzelberg „Im Mantel“

Geführter Stadtrundgang

Bad Honnef. Sa, 25. Mai. Erkunden Sie den historischen Stadtkern mit seinem Marktplatz, gesäumt von historischen Bauten, aber auch das Kurviertel mit dem prachtvollen Kurhaus, dem Kurpark und den schmucken Jugendstilvillen. 8 EUR. Anmeldung: Stadtinfo, Rathausplatz 1, Tel.: 0 22 24 / 9 88 27 46

Fest der Demokratie

Bonn. Sa, 25. Mai. Am 23. Mai 1949 fand in Bonn die offizielle Unterzeichnung des Grundgesetzes statt. Im ehemaligen Bundesviertel erwartet Sie an diesem Tag im Park der Villa Hammerschmidt, im Park des Palais Schaumburg, im Bundesrat, im World Conference Center Bonn und auf dem Platz der Vereinten Nationen ein buntes Programm für die ganze Familie. Gastronomisches Angebot zu familienfreundlichen Preisen. Infos unter: www.bonn.de/veranstaltungskalender

Kinderworkshop: Kreativ in Stein gemeißelt!

Siebengebirgsmuseum Kellerstraße 16, Königswinter, NRW, Deutschland

Königswinter. Sa, 25. Mai. Für Kinder von 8 bis 14 Jahren. Nach einer spannenden Einführung in die vulkanische Entstehungsgeschichte des Siebengebirges geht es zunächst um das Kennenlernen der wichtigsten Gesteinsarten und die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten, wie etwa Fassadenbau, Kirchenbau, Wegekreuze, Skulpturen und das Anfertigen von Kunstwerken. Im Anschluss können die Kinder selbst kreativ werden. Anmeldung: ab dem 6. Mai über Ticket-Shop auf der Website www.naturparke24.de. Kostenfrei. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16

Auf dem Flügel des Gesanges

Königswinter. Sa, 25. Mai. Ein Vortragabend mit Studierenden der Gesangsklassen der Folkwang Universität der Künste in Essen Lieder und Opernarien von u.a. Schubert, Schumann, Strauss, Mozart, Puccini, Rossini, Verdi. AK 22 EUR / VVK 18 EUR / Studierende 10 EUR / Kinder & Jugendliche Eintritt frei. VVK über Tel.: 0 22 44 / 31 80 oder Mail an info@pro-klassik.de oder SMS an 0173 / 2 99 44 37. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16

Alle Angaben ohne Gewähr.

error: Der Inhalt dieser Seiten ist kopiergeschützt. Bitte beachten Sie unser Copyright. Vielen Dank.