Montag, März 4, 2024
Sieg Reha Hennef
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Junge Philharmonie Köln im HOTSPOT KW Königswinter

23. April 2023, 11:00 - 13:00

Königswinter. So, 23. April 2023, 11.00 – 13.00 Uhr

HOTSPOT KW vivace legt los!
Die Konzertsaison der Jungen Philharmonie Köln in Königswinter hat begonnen.
Das Projekt HOTSPOT KW und die Junge Philharmonie Köln freuen sich darüber, das erste Konzert im neuen Veranstaltungsraum der HOTSPOT KW factory ankündigen zu können. Humorvolle, unterhaltsame und unvergessliche Momente erwarten Sie am 23. April 2023 zur Matinee um 11 Uhr im außergewöhnlichen Ambiente der ehemaligen Zera-Fabrik mitten in der Altstadt von Königswinter.

HOTSPOT KW f a c t o r y
Klotzstr. 3, 53636 Königswinter
www.hotspotkw.de

Junge Philharmonie Köln
www.junge-philharmonie-koeln.com

Volker Hartung
Künstlerischer Leiter
www.volkerhartung.com

Mit klassischen Highlights wie z. B. Mozart’s Serenade „Eine kleine Nachtmusik“, Paganini’s „Carnevale in Venezia“, dem Frühling aus Vivaldi’s „Vier Jahreszeiten“ sowie Virtuosen Werken von Pablo de Sarasate laden das Kammerorchester Junge Philharmonie Köln und Volker Hartung Sie zu einer Zeitreise vom Barock zur Romantik und ihre geniale Musik von Wien bis Venedig nach Königswinter ein. Die Musikerinnen und Musiker haben sich in die Spielweise und Klangästhetik der Zeit vertieft und interpretieren populäre Klassik in ihrem einzigartigem Stil, umrahmt von virtuosen Solostücken.

Es ist der Wunsch der Jungen Philharmonie Köln, nicht nur musikalisch wertvolle Interpretationen der Meisterwerke anzubieten, sondern auch darüber hinaus als musikalische Botschafter allen Menschen einen Gruß im Geiste von Hoffnung, Freundschaft und Frieden zu übermitteln. Das Konzert ist deshalb gepaart mit einer Streetart-Ausstellung, für die namhafte Künstlerinnen und Künstler die Räume der Fabrik neu gestalten werden. Die Idee hinter dieser außergewöhnlichen Kombination ist es, Brücken zu schlagen. Sowohl zwischen verschiedenen Kunstgattungen, als auch zwischen Generationen. Junge Menschen, die sich womöglich eher für StreetArt interessieren, werden mit Klassik in Berührung kommen und bei Menschen, die tendenziell eher für klassische Musik brennen, soll Neugier auf die bunte, ausgefallene Kunst geweckt werden.

Seit nunmehr 50 Jahren präsentiert die Junge Philharmonie Köln und Dirigent Volker Hartung ihrem Publikum ernsthafte, heitere und zugleich besinnliche Programme aus dem reichen Repertoire der populären Klassik. Unter ihrem Dach ist eine einzigartige Plattform entstanden, die jungen Profis die Gelegenheit bietet, über die Grenzen ihres Studiums und Berufslebens hinaus an außergewöhnlichen Konzert-Projekten teilzunehmen. Sie wird durch Junge Philharmonie Köln e.V., einen als gemeinnützig anerkannten Trägerverein geführt, der die Mission des Orchesters als musikalischer Botschafter einer friedvollen Welt durch die Integration zahlreicher ausländischer, nun in Deutschland lebender junger Künstler unterstützt.

Über Volker Hartung
Als künstlerischer Leiter der Jungen Philharmonie Köln seit 1986 hatte ihr Chefdirigent Volker Hartung jahrelang die Möglichkeit, auf weltweiten Tourneen mit seinem Orchester Junge Philharmonie Köln europäische klassische Musik und Repertoire aufzuführen und zu präsentieren. Dort erhielt er auch die Möglichkeit, Studenten zu unterrichten, und stellte fest, dass die Weitergabe dieses Wissens über klassische Musik an junge Musiker aus verschiedenen Ländern eine sehr erhebende und leidenschaftliche Erfahrung ist.

Nach seinem Studium bei legendären Meistern wie Sergiu Celibidache, Ivan Galamian und Joseph Gingold in München und an der berühmten Juilliard School in New-York fühlt er nun, dass er dieses Wissen jungen Musikern anbieten und weitergeben sollte: Sie sind die neue Generation, und als solche werden sie diejenigen sein, die ihr eigenes Wissen weitergeben und sicherstellen, dass diese erstaunliche musikalische Tradition hierzulande weiterlebt. Er lebt jetzt seit zwei Jahren in Königswinter und der Charme dieser Stadt verzaubert ihn. Die Arbeit an diesem Projekt hier wird eine Quelle der Inspiration für alle Beteiligten sein! Wer sich auf ein Konzert der Jungen Philharmonie Köln einlässt, weiß auch, daß an diesem Tag die leichte Muse mit Schalk und Humor vom Chefdirigent Volker Hartung regiert.

Foto: @ JPK Musik Archiv

Details

Datum:
23. April 2023
Zeit:
11:00 - 13:00
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

HOTSPOT KW factory
Kellerstraße 4
Königswinter, 53636

Alle Angaben ohne Gewähr.

error: Der Inhalt dieser Seiten ist kopiergeschützt. Bitte beachten Sie unser Copyright. Vielen Dank.