Mittwoch, Februar 8, 2023
Sieg Reha Hennef
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kostprobe: Die Bedeutung der historischen Waldnutzungen für den Weinbau im Siebengebirge

1. Februar, 18:00 - 19:00

Königswinter. Mi, 1. Feb. 2023, 18.00 Uhr

Kostprobe: 1 Thema – 1 Wein – 1 Stunde

926.056 Weinbergspfähle jedes Jahr alleine für Honnef – so eine Rechnung im Jahr 1739. Solche Dimensionen an geschlagenen Pfählen sollten Spuren in der Landschaft hinterlassen haben. Die für das Siebengebirge typische Niederwaldform, der Rahmbusch, lieferte nicht nur die begehrten Pfähle, sondern auch die Einstreu für das Vieh der Winzerleute.

Die Historikerin Dr. Christiane Lamberty beschreibt in ihrem Vortrag die Eigenheiten des Rahmbuschs und dokumentiert seine Bedeutung am Beispiel wichtiger Weingüter wie dem Wülsdorfer Hof, dem Gut Sülz und dem Gut von Andreas Schucht in Rhöndorf.

Kostenbeitrag: 7 EUR, ermäßigt 5,50 EUR

Siebengebirgsmuseum
Info/Kontakt:
Tel.: 0 22 23 / 37 03
info@siebengebirgsmuseum.de
www.siebengebirgsmuseum.de
Kellerstraße 16
53639 Königswinter

Foto: Fotolia 197272695

Details

Datum:
1. Februar
Zeit:
18:00 - 19:00
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Siebengebirgsmuseum
Kellerstraße 16
Königswinter, NRW 53639 Deutschland
Telefon:
0 22 23 / 37 03

Alle Angaben ohne Gewähr.

error: Der Inhalt dieser Seiten ist kopiergeschützt. Bitte beachten Sie unser Copyright. Vielen Dank.